Aderlass nach Hildegard von Bingen

Der Aderlass nach Hildegard von Bingen ist ein altes bluthygienisches

Verfahren zur Entgiftung, Immunstimulierung und Regulierung der

Körperfunktionen. Anschließend lassen sich beginnende Erkrankungen

aus dem abgelassenen Blut erkennen.

Im Laufe der Jahrhunderte hat sich die Technik an die heutigen modernen Behandlungsmethoden angepasst. Mit Hilfe einer speziellen Nadel, wird ca. 100 - 150 ml Ihres Blutes aus einer Ihrer drei Haupt-Armvenen in ein Glas-Gefäß abgelassen. Im Anschluß an die Blutentnahme wird das Blut direkt beurteilt und Sie erhalten eine individuelle Beratung.

Der nächste Aderlasstermin ist der 2. - 6.11.2020, für den 3.11.2020 nehme ich noch Anmeldungen entgegen.

AYURVEDA

Das wissen über das leben im Einklang mit den Naturgesetzen